Startseite
    Modern Stuff
    Vom Buch zum Film
    Zeit für Klassiker
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   31.01.15 23:58
    Hi, muß gerade schmunzel

http://myblog.de/i-talk-of-dreams

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zeit für einen Klassiker: "Frankenstein" (Mary Shelley)

"I became myself capable of bestowing animation upon lifeless matter."


Worum geht’s?: Die Geschichte ist mittlerweile so bekannt, dass hier wirklich die Kurzfassung genügt. Ein Wissenschaftler ist besessen von der Idee, Leben zu erschaffen. Schließlich gelingt es ihm, ein humanoides Wesen aus verschiedenen Körperteilen zu kreieren und zu beleben. Die Freude ist jedoch kurzlebig, als der Doktor erkennt, was er wirklich geschaffen hat, und die Geschichte nimmt letztlich eine blutige und tödliche Wendung.


Plus: Ich bin eigentlich kein Freund von Horrorgeschichten (und -filmen), doch hier liegt der Fall anders. Mary Shelley stellt anhand dieser Ursprungsgeschichte der Science Fiction eine wichtige Frage: wie weit darf die Wissenschaft gehen? Ist Fortschritt immer richtig? Diese Geschichte geht viel tiefer als bloßer Horror. Sie konfrontiert die Leser mit der Tatsache, dass wir die Konsequenzen unseres Handelns nicht immer überblicken können und gerade die Gefahren nicht immer erkennen. Dass wir etwas tun können, heißt nicht, dass wir es tun sollten.


Minus: Sehr zeitgemäß wird doch manchmal sehr mit der Moralkeule gewunken, damit wir auch ja die Lehre nicht übersehen. Und außerdem – und es meiner Meinung nach der großen Kunst Mary Shelleys zu verdanken, dass wir der Geschichte trotzdem folgen – ist Dr. Frankenstein einfach eine durch und durch unsympathische Figur. Ich hege mehr Mitleid für seine Verlobte und das Monster. Das muss was heißen.


Musik zum Hören:

  • "Dies ist die Stunde" (Jekyll & Hyde Musical Cast)
  • "Demons" (Imagine Dragons)
  • "Breaking Your Own Heart" (Kelly Clarkson)
  • "Kiss It Better" (He Is We)
  • "Rusted From The Rain" (Billy Talent)


"If I cannot inspire love, I will cause fear."

6.8.15 18:31
 
Letzte Einträge: Zeit für einen Klassiker: "Howards End" (E.M. Forster), Modern Stuff: "Amy & Roger's Epic Detour" (Morgan Matson), Zeit für einen Klassiker: "Jane Eyre" (Charlotte Brontë), Vom Buch zum Film: "Paper Towns"


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung